1965

Die Mülheimer Pommes Frites Fabrik wird als einer der ersten Pommes Frites Produzenten in Deutschland gegründet.


1969

Das Unternehmen bezieht die Räumlichkeiten an dem heutigen Standort im Gewerbehafen in Mülheim an der Ruhr.


1982

Gründung der H.D.F. Fleischerei GmbH & Co. KG zur Produktion

hochwertiger Fleisch und Wurstwaren im eigenen Haus.


1987

Schließung der eigenen Produktion von frischen Pommes Frites. Beginn der Kooperation mit einem der wichtigsten Produzenten von Kartoffelprodukten in Europa, AVIKO B.V. Heute ist die Mülheimer Pommes Frites Fabrik der größte Einzelkunde von AVIKO B.V. für frische Kartoffelprodukte in Deutschland.


1990

Gründung der Vertriebsgesellschaft MPF Hermesmeyer

Vertriebs GmbH zur Wahrnehmung der Verkaufsaktivitäten.


1998

Die Mülheimer Pommes Frites Fabrik wird Gründungsmitglied der heutigen Lidega GmbH.


2002

Kauf der Nachbargebäude Elbestr. 40.


2004

Neubau eines Tiefkühl-Logistik-Bereiches.


2009

Gründung der M.P.F. Transport & Logistik GmbH zur optimalen

Belieferung unserer Kunden.


2012

Neubau von sieben Verladerampen.

HISTORIE